Benjamin Herzl & Ingmar Lazar

Abonnementkonzert
08.06.2022 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Claude Debussy, Franz Schubert, George Enescu und Wolfgang Amadeus Mozart

Benjamin Herzl, Violine
Ingmar Lazar, Klavier

Tickets kaufen

Weiterführende Links

Nach seiner Ausbildung am Salzburger Mozarteum bei Klara Flieder absolvierte der Geiger Benjamin Herzl Studien an der Wiener Musikuniversität bei Christian Altenburger sowie in der Solistenklasse bei Julian Rachlin. Als 13-Jähriger debütierte er beim Internationalen Mozart-Fest Mannheim und ist seitdem auf renommierten Konzertpodien zu Gast. 2019/20 fungierte Benjamin Herzl in der Jubiläumssaison 70 Jahre Jeunesse Musicales in zahlreichen Konzerten als Featured Artist. Er konzertiert auf der Ex Bilotet-Guilet Joseph Guarnerius Violine, Cremona anno 1732, welche ihm von der österreichischen Nationalbank zur Verfügung gestellt wird.

Ingmar Lazar erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Bald wurde seine außer gewöhnliche Begabung erkannt. Mit sechs trat er zum ersten Mal auf dem Konzertpodium des berühmten Salle Gaveau in Paris auf. Er studierte in Italien, in der Schweiz, in Deutschland und Österreich (Master am Mozarteum). Bei der Internationalen Stiftung Mozarteum gab er im Februar 2017 sein vielbeachtetes Debüt zusammen mit dem Geiger Benjamin Herzl. Noch im selben Jahr erhielt das junge Duo den ersten Preis der Académie de Musique de Lausanne.

Kartenbestellungen

Weitere Konzerte

08.03.2023 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Anton von Webern, Bela Bartok und Felix Mendelssohn Bartholdy

vision string quartet

»Es gehört nicht allzuviel Fantasie dazu, dem ›vision string quartet‹ eine große Zukunft zu prophezeien …« Badisches Tagblatt »Wie improvisiert, ungemein vital, plastisch und elektrisierend eine Art von Lässigkeit, die lässt sich nicht lernen …« Der Tagesspiegel

Mehr erfahren

18.04.2023 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Fernando Sor, Hector Villa-Lobos und Isaac Albeniz

Duo Cabanes-Germek

Andreas Maria Germek vermag seinem Instrument mit unglaublicher Musikalität und Sensibilität die Töne zu entlocken. Die vorgetragenen Werke sind Stücke echter spanischer Musik, jenseits von Touristenfolklore und Stierkampf. (Münchner Merkur)

Mehr erfahren

23.05.2023 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Benny Goodman, Felix Mendelssohn Bartholdy, Franz Schubert und Helmut Hödl

Vienna Clarinet Connection

Vier Klarinettisten tun auf ihren Instrumenten Dinge, die einem sprichwörtlich den Atem verschlagen. Klanglich wird ein Spektrum abgedeckt, das nur als grenzwertig zu bezeichnen ist. Wie in der ›Zeit‹ geschrieben stand: ›Jeder Ton dieser Klarinettisten wird zur klingenden Liebeserklärung für die Zuhörer‹ …Kurt Löbl, Kurier

Mehr erfahren

Alle Konzerte