Lichtental Trio

28.05.2020 19:30
Grosser Saal, Konzerthaus Klagenfurt

Saskia Roczek, Violine
David Pennetzdorfer, Violoncello
Dianne Baar, Klavier

Weiterführende Links

Das Lichtental Trio wurde 2007 gegründet. Der Name des Trios bezieht sich auf die (ehemalige) Wiener Vorstadt Lichtental, in der Franz Schubert seine Kindheit und Jugend verbrachte. Auf diese Weise soll die tiefe Verbundenheit mit dem Trio-Repertoire der Wiener Klassik, dessen Höhe- und Endpunkt die Werke Schuberts bilden, unterstrichen werden.

Seit seiner Gründung war das Ensemble regelmäßig in den großen Wiener Konzerthäusern zu Gast und konzertierte in zahlreichen Ländern Europas sowie in Russland, Korea und Tunesien. Auch als Solisten in Beethovens Tripelkonzert konnten die drei Musiker mit verschiedenen Orchestern (Bruckner Orchester Linz, Philharmonisches Orchester Bad Reichenhall, etc.) reüssieren.

Das besondere Interesse des Lichtental Trios gilt dem österreichischen Trio-Repertoire von Pleyel bis Pirchner. Ein wichtiges Anliegen ist dabei die Vermittlung von wenig gespielten Werken des 20. Jahrhunderts.

Kartenbestellungen

Weitere Konzerte

20.10.2021 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Astor Piazzolla

Amarcord Wien

Amarcord sind virtuose Zeiträuber. Rauben Dir mit ihrer Musik die Zeit, setzen sie außer Kraft. Heben plötzlich kurz ab, um doch im Grundpuls zu verbleiben. Dich hebt es aus dem Sessel, Dir bleibt die Luft weg. Doch das Akkordeon leiht Dir mit seinem Blasbalg den Atem, das Cello nimmt Dich bei der Hand, die Geige verdreht Dir den Kopf, der Kontrabass zupft Dich am Ärmel. Vier Menschen, in Wien, unterschiedlichster Heimat, tun sich mit Dir zusammen und schaffen eine gemeinsame Welt. Albert Hosp,

Mehr erfahren

24.11.2021 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Franz Schubert, George Enescu und Wolfgang Amadeus Mozart

Benjamin Herzl & Ingmar Lazar

Heute ist Benjamin Herzl ein praktisch voll ausgebildeter Geiger, der als Musiker sein Publikum faszinieren kann und nun die wichtigsten Bühnenjahre vor sich hat, um es – und davon bin ich überzeugt – zu einem der wichtigsten österreichischen Musiker zu bringen. Benjamin Schmid, Geiger

Mehr erfahren

24.03.2022 19:30
Konzerthaus Klagenfurt, Großer Saal
Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Clara Schumann, Germaine Taileferre, Johanna Doderer und Robert Schumann

Biliana Tzinlikova & Chris Pichler

Clara Schumann – die gefragteste Pianistin ihrer Zeit, eine eigenständige Komponistin und selbstständige Frau. Sie verschenkte ihre Liebe großzügig an ihren früh verstorbenen Mann, an ihre acht Kinder, an ihr Spiel und ihre Kompositionen und stand doch immer mit vollen Händen, wenn auch manchmal erschöpften, da. Hände, die spielten, wie keine anderen, Hände, die komponierten und stets auf den Tasten on Tour! Eine Frau immer am Zenit:

Mehr erfahren

Alle Konzerte